Wissenschaftsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Promotionen

Laufend:

  • Bloemer, Julia, M.Sc.: Monastische Naturforscher in der süddeutschen Aufklärung
  • Heins, Nele, M.A.: Die periodisch kranke Frau. Über die Beurteilung von Menstruationsbeschwerden im 19. Jahrhundert
  • Leber, Christoffer, M.A.: Energetische Verheißungen. Wissenschaft und Weltanschauung in der ›nervösen‹ Moderne, ca. 1880-1920
  • Müller-Ahrndt, Henriette, M.A.: Wissenschaftliches Kunsthandwerk und Naturgeschichte im 18. Jahrhundert
  • Schürch, Caterina, M.A.: Die Suche nach fundamentalen physiologischen Mechanismen: Kooperationen zwischen Biologie, Physik und Chemie (1918-1939)
  • Spenninger, Claus, M.A.: Materie und Dissens. Naturwissenschaftlicher Materialismus in Europa zwischen Religion und Politik, ca. 1839-1881
  • Stuhrmann, Cora, M.A.: Konkurrenz der Disziplinen. Die Aushandlung von Deutungshoheit zwischen Bio- und Sozialwissenschaften, ca. 1970–1990

Abgeschlossen:

  • Böttcher, Julia, Dr.des: Beobachtungspraxis auf wissenschaftlichen Reisen im 18. Jahrhundert (gefördert durch die Gerda Henkel Stiftung)
  • von Suffrin, Dana, Dr. des: Pflanzen für Palästina! Naturwissenschaft und Zionismus im Yishuv, 1900-1930 (Förderung durch DFG)

Servicebereich