Wissenschaftsgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nicolaus-Copernicus-Edition

Bisher erschienene Bände der Nicolaus-Copernicus-Edition

Published volumes of the Nicolaus-Copernicus-Edition

Band I:

De revolutionibus. Faksimile des Manuskripts. Mit einer Untersuchung über das Manuskript von Jerzy Zathey und Edward Rosen.

Hildesheim: Dr. H. A. Gerstenberg Verlag, 1974, XIV, 426 S.

Band II:

De revolutionibus libri sex. Kritische Edition besorgt von Heribert Nobis und Bernhard Sticker (†). 

Hildesheim: Dr. H. A. Gerstenberg Verlag, 1984, XLV, 643 S.

Die Basis der Edition bilden ein Faksimile-Druck der eigenhändigen De revolutionibus-Handschrift von Copernicus (Bd. I, 1974) sowie die historisch-kritische Ausgabe von De revolutionibus auf der Grundlage des Textes der Editio prima und des Autographs (Bd. II, 1984).

Ein KWIC (Key Word in Context)-Index zu De revolutionibus (Bd. II, 1984) ist unter Index zu De revolutionibus zugänglich.

The foundation of the project is a facsimile edition of Copernicus’s autograph of the De revolutionibus (Vol. I, 1974) and a full critical edition of the text based on the first edition and the autograph (Vol. II, 1984). 

A digitalized KWIC Index to this edition is accessible under Index zu De revolutionibus

Band III, 1:

Kommentar zu „De revolutionibus“ von Felix Schmeidler (†).

Berlin: Akademie Verlag, 1998, X, 211 S.

Dieser Kommentar informiert über die wesentlichen Gedankengänge des Werkes, klärt einzelne, schwierig zu verstehende Stellen auf und überprüft unklare Textstellen auf ihre sachliche Richtigkeit aus historischer und heutiger Sicht. Im Anhang aufgelistet sind die von der Römischen Indexkongregation im Jahr 1620 geforderten Änderungen des Textes von De revolutionibus.

This commentary to the De revolutionibus by Felix Schmeidler explains the important concepts in the work, clarifies the meaning of difficult passages, and checks the factual accuracy of unclear text sections from both historical and contemporary perspectives.  An appendix lists the changes to the De revolutionibus demanded by the Roman index congregation in 1620.

Band III, 3:

De Revolutionibus. Die erste deutsche Übersetzung in der Grazer Handschrift. Kritische Edition.

Bearbeitet von Andreas Kühne und Jürgen Hamel unter Mitarbeit von Uwe Lück.

Berlin: Akademie Verlag, 2007, XXXII, 338 S.

Dieser Band enthält eine kritische Edition der ersten deutschen Übersetzung von De revolutionibus aus dem späten 16. Jahrhundert. Die Übersetzung, die zu großen Teilen von Raimarus Ursus (1551-1600) stammt, ist durch ein umfangreiches lateinisches und frühneuhochdeutsches Begriffsregister erschlossen.

This volume presents the first German translation of the De revolutionibus, which originated in the late sixteenth century and was largely the work of Raimarus Ursus (1551-1600).  This text, never printed before, is made more accessible by means of a copious glossary of Latin and Early Modern High German terms.

Band V:

Opera Minora. Die humanistischen, ökonomischen und medizinischen Schriften. Texte und Übersetzungen.

Bearbeitet von Stefan Kirschner und Andreas Kühne.

Berlin: Akademie Verlag, 1999, XXIII, 291 S.

Dieser erste Band der Opera minora von Nicolaus Copernicus enthält kritische Editionen und Übersetzungen der ökonomischen, humanistischen und medizinischen Texte von Copernicus. Neben der von Copernicus erarbeiteten lateinischen Übersetzung der „Briefe“ des byzantinischen Autors Theophylaktos Simokattes (7. Jahrhundert) sind dies die copernicanischen Münztraktate und eine vollständige Edition seiner medizinischen und pharmazeutischen Texte und Bucheintragungen.

The first volume of Copernicus’s minor works contains a critical edition and German translation of his economic, humanistic, and medical works.  It includes his Latin translation of the Greek letters of the seventh-century Byzantine scholar Theophylaktos Simokattes, Copernicus’s coinage treatises, and a complete edition of his medical and pharmaceutical texts, including the marginal notes written in his medical books.

Bd. VI, 1:

Documenta Copernicana. Briefe. Texte und Übersetzungen.

Bearbeitet von Andreas Kühne unter Mitarbeit von Friederike Boockmann und Stefan Kirschner und Verwendung der Vorarbeiten von Heribert Maria Nobis.

Berlin: Akademie Verlag, 1994, XXIX, 413 S., 6 Faksimiles.

Zum ersten Mal vollständig sind hier alle erhaltenen Briefe ediert, die von Copernicus verfasst wurden und die an ihn adressiert sind.

The volume contains the first complete edition of Copernicus’s correspondence, containing all of the extant letters written by or addressed to him.

Band VI, 2:

Documenta Copernicana. Urkunden, Akten und Nachrichten. Texte und Übersetzungen.

Bearbeitet von Andreas Kühne unter Mitarbeit von Stefan Kirschner.

Berlin: Akademie Verlag, 1996, XXIV, 468 S., 6 Faksimiles.

Kritische Edition aller Urkunden und Akten, die einen unmittelbaren Bezug zur Biographie, zur Familiengeschichte und zu den verschiedenen Tätigkeitsfeldern von Copernicus besitzen.

A critical edition of all the documents and records that have a direct connection with Copernicus’s life, family history, and various areas of activity.

Band VIII, 1:

Receptio Copernicana. Texte zur Aufnahme der Copernicanischen Theorie.

Bearbeitet von Heribert Nobis und Anna Maria Pastori-Nobis unter Mitarbeit von Menso Folkerts und Felix Schmeidler (†).

Berlin: Akademie Verlag, 2002, XLIV, 609 S.

Der Band enthält die wesentlichen, im 16. Jahrhundert entstandenen Texte zur Aufnahme der copernicanischen Theorie. Neben den Schriften von Georg Joachim Rheticus (1514-1576), d. h. der Narratio prima, der Chorographia tewsch, den Ephemerides novae, dem Encomium Prussiae, der Oratio de astronomia et geographia, der Oratio de physica und der Dissertatio de terrae motu et scriptura sacra, haben die Bearbeiter auch neue Quellen erschlossen. Erstmalig kritisch ediert wurden die De revolutionibus-Kommentare von Erasmus Reinhold (1511-1553) und Nicolaus Mulerius (1564-1630).

This volume contains the significant sixteenth-century texts that document the reception of Copernican theory.  Included are the works of Georg Joachim Rheticus (1514-1576): Narratio prima,  Chorographia tewsch, Ephemerides novae, Encomium Prussiae, Oratio de astronomia et geographia, Oratio de physica, and Dissertatio de terrae motu et scriptura sacra. In addition, the volume includes the first critical editions of the commentaries on the De revolutionibus by Erasmus Reinhold (1511-1553) and Nicolaus Mulierius (1564-1630).

Band VIII, 2:

Receptio Copernicana. Texte zur Aufnahme der Copernicanischen Theorie. Kommentare und deutsche Übersetzungen.

Bearbeitet von Stefan Kirschner, Andreas Kühne und Felix Schmeidler (†).

Berlin, München, Boston: De Gruyter Oldenbourg, 2015.

Dieser Band enthält Kommentare, Anmerkungen und eine vollständige deutsche Übersetzung zu den im Band VIII,1 edierten Texten zur Aufnahme und Ausbreitung der copernicanischen Theorie im 16. Jahrhundert. Neben den Schriften von Georg Joachim Rheticus (1514-1574) über die heliozentrische Kosmologie werden die „De revolutionibus“-Kommentare von Erasmus Reinhold (1511-1553) und Nicolaus Mulerius (1564-1630) durch umfangreiche Interpretationen erschlossen.

This volume contains commentaries, extensive annotations, and a complete translation into German of volume VIII/1’s edited texts on the reception and spread of Copernican theory in the sixteenth century. Aside from the writings on heliocentric cosmology by Georg Joachim Rheticus (1514-74) the volume includes the De revolutionibus commentaries of Erasmus Reinhold (1511-53) and Nicolaus Mulerius (1564-1630).

Band IX:

Biographia Copernicana. Die Copernicus-Biographien des 16. bis 18. Jahrhunderts. Texte und Übersetzungen.

Bearbeitet von Andreas Kühne und Stefan Kirschner. Mit einem Katalog der frühen Copernicus-Porträts von Gudula Metze.

Berlin: Akademie Verlag, 2004, XXXIII, 508 S., 30 Abb.

Der Band enthält kritische Editionen aller Copernicus-Biographien und biographischen Texte des 16. bis 18. Jahrhunderts  mit deutschen Übersetzungen. Der ikonographische zweite Teil des Bandes ist ein von Gudula Metze verfasster und kommentierter Katalog der frühen Copernicus-Bildnisse. Dieser Katalog, der sowohl quantitativ als auch qualitativ weit über alle bisherigen Publikationen zur Copernicus-Ikonographie hinausgeht, umfasst alle bildlichen Darstellungen von Copernicus vom 16. bis zum 18. Jahrhundert.

This volume includes critical editions with German translations of the biographies and biographical notices written about Copernicus from the sixteenth to the eighteenth centuries.  The second part provides a complete catalogue of all the portraits and images of Copernicus, compiled and annotated by Gudula Metze.  This lists all visual representations of Copernicus from the sixteenth to the eighteenth centuries, and supersedes all earlier publications of Copernican iconography.

Geplante Bände

Planned Volumes

Band IV

Opera Minora. Die mathematisch-naturwissenschaftlichen Schriften. Texte und Übersetzungen.

Bearbeitet von Menso Folkerts, Andreas Kühne und Stefan Kirschner.

Gegenwärtig bearbeitet wird die kritische Edition der mathematisch-naturwissenschaftlichen Opera minora. Dieser Band soll den „Commentariolus“, den „Wapowski-Brief über die Bewegung der achten Sphäre“, Johannes Werners „Traktat über die Bewegung der achten Sphäre“, Copernicus’ astronomische „Observationes“, die „Trigonometrie“ sowie erstmalig alle mathematisch-naturwissenschaftlichen Bucheintragungen enthalten.

in progress is a critical edition of Copernicus’s minor mathematical and scientific works, which will include the “Commentariolus”, the “Wapowski-letter on the movement of the eighth sphere”, Johannes Werner’s “Treatise on the movement of the eighth sphere”, Copernicus’s astronomical “Observationes”, the “Trigonometry”, and, for the first time, all the marginal notes Copernicus wrote in his mathematical and scientific books.

 

Autoren: Andreas Kühne and Stefan Kirschner

 


Servicebereich